TGA news

11.04.2017
Bosch Thermotechnik

Bosch kauft DAA Deutsche Auftragsagentur

Bosch Thermotechnik plant, die DAA Deutsche Auftragsagentur GmbH (DAA) zu übernehmen. Das 2010 gegründete Unternehmen mit Sitz in Hamburg und Köln betreibt mit etwa 40 Mitarbeitern Fachportale rund um Hausbau und Modernisierung (die Fachgebiete sind: Heiztechnik, Solaranlagen, Energetische Sanierung, Innenausbau, Hausbau und Energieberatung). Fachhandwerker erhalten die Möglichkeit, über diese Portale neue Kunden zu gewinnen und dadurch ihre Geschäftsaktivitäten auszubauen. Der Erwerb steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Akquisition der DAA ordnet das Unternehmen als „Investition in den Bereich digital vernetzter Services“ ein. Die Bosch-Gruppe verfügt über Kompetenz in Sensorik, Software und Services für Lösungen in der vernetzten Welt. Mit der DAA werde das Angebot von Online-Servicelösungen nun erweitert. Die DAA soll nach der Akquisition eigenständig weitergeführt werden und ihre Services für sämtliche bestehenden und neuen Partner aus dem Handwerk unverändert anbieten. ■

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Auftragsagentur (53%) › Fachportal (48%) › Onlineservicelösung (47%)

Weitere Links zum Thema: