TGA Menschen

TGA Ausgabe 02-2007
VdZ

Mahr ist neuer Präsident

Abb 1
Bernd Wattenberg, Benedikt Mahr

Die Vereinigung der deutschen Zentralheizungswirtschaft (VdZ) hat im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung Ende November ein neues Präsidium gewählt. Neuer Präsident des Dachverbands ist Benedikt Mahr. Als Mitglied des Geschäftsführenden Vorstands der Richter & Frenzel GmbH vertritt er den Deutschen Großhandelsverband Haustechnik (DG Haustechnik). Zum Vizepräsidenten wurde der bisherige Präsident Bernd Wattenberg (Siemens Building Technologies) gewählt. Er stand seit Januar 2003 an der Spitze der VdZ. Wattenberg vertritt den Fachverband Automation und Management für Haus und Gebäude im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Weitere Mitglieder des vierköpfigen Präsidiums sind Werner Obermeier, (ZVSHK/GED) sowie Klaus Jesse (Geschäftsführer Vaillant Deutschland und Präsident des BDH).

http://www.vdzev.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Wattenberg (87%) › Präsidium (55%) › Zentralheizungswirtschaft (44%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken