TGA Meldungen

TGA Ausgabe 03-2007
Roth

Neues Werk in den USA eröffnet

Abb 1
Über die ersten in Nordamerika gefertigten Doppelwandtanks freuen sich: Manfred Roth (hintere Reihe zweiter von rechts), daneben seine Frau Heike Roth und Geschäftsführer Jochen Drewniok.

Roth Industries stellt jetzt auch in den USA Doppelwandtanks zur Lagerung von Heizöl und anderen Stoffen her. Die in Europa bewährten Roth Behälter bestehen aus einem Polyethylen-Innentank und einem geschlossen verzinkten Stahl-Außenmantel. Die neue Produktionsstätte befindet sich in ­Watertown, New York. Das amerikanische Werk entstand in einjähriger Bauzeit, die Investition beträgt rund zehn Millionen Dollar. Die Serienfertigung der Doppelwandtanks wurde Anfang 2007 Jahres aufgenommen. Roth war das erste Unternehmen, das in Nordamerika in 1997 die Zulassung für die vielseitig einsetzbaren Behälter erwirken konnte. Seit dieser Zeit werden diese wie auch die Roth Rohrsysteme für Flächenheizung und für Trinkwasser-Installation über die amerikanische Niederlassung in den USA und Kanada vertrieben. Im letzten Jahr wurde noch durchschnittlich pro Tag ein Container Tanks aus Buchenau geliefert. Die neue Produktion in den USA erleichtert jetzt die Belieferung des nordamerikanischen Marktes.

http://www.roth-werke.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: