TGA Meldungen

TGA Ausgabe 03-2007
Vaillant Group

Werk in China eröffnet

Die Vaillant Group hat Anfang 2007 ein neues Werk in der ostchinesischen Stadt Wuxi eröffnet. Es handelt sich um die erste Produktionsstätte der Vaillant Group außerhalb Europas. Mit zunächst etwa 100 Mitarbeitern werden in Wuxi wandhängende Gasheizgeräte für die südostasiatischen Märkte produziert. Wuxi sei ein Baustein der globalen Wachstumsstrategie, so das Unternehmen. Bereits in den vergangenen Jahren hat das Unternehmen sein China-Geschäft durch verstärkte Marketing- und Vertriebs-Aktivitäten ausgebaut. Heute ist der Konzern mit einer Produktionsstätte, Vertriebsbüros in 16 Städten und insgesamt rund 200 Mitarbeitern in China präsent. Langfristig soll etwa ein Zehntel des Konzernumsatzes, also mehr als 200 Mio. Euro, auf dem asiatischen Markt mit Schwerpunkt China erwirtschaftet werden. Das Investitionsvolumen für die neue Fabrik belief sich auf rund 10 Mio. Euro. Die Kapazität des Werks ist für die Produktion von 10000 Geräten ausgelegt, kann aber bei Bedarf auf rund 200000 Einheiten erhöht ­werden.

http://www.vaillant-group.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Ostchinesisch (53%) › Chinageschäft (52%) › Gasheizgerät (43%)

Weitere Links zum Thema: