TGA EDV

TGA Ausgabe 03-2007

Neues aus der Software-Ecke

Abb 1
Auf der BAU 2007 traf sich auch die Bausoftware-Fachwelt. Rund 80 Aussteller aus dem Bausoftware-Bereich, darunter viele Marktführer, gaben auf der ­Sonderschau BAU IT einen umfassenden Überblick zum Thema Bauen und IT. ­Insgesamt kamen 206000 Fachbesucher aus 143 Ländern zur BAU 2007. Die nächste BAU findet im Januar 2009 statt. www.bau-muenchen.de

Vom 15. bis 20. Januar präsentierten auf der BAU in München nicht nur 2046 Bauprodukt-Hersteller neue Erzeugnisse, sondern auf der Sonderfläche BAU IT auch rund 80 Aussteller aus dem Bausoftware-Bereich neue Programme und Versionen. Grund genug, die weltweit führende Bauproduktemesse auch einmal aus der IT-Perspektive näher zu beleuchten.

Auch in diesem Jahr setzte der Veranstalter, die Neue Messe München, auf ein schon 2005 bewährtes Ausstellungskonzept. Die BAU bot nicht nur einen konkurrenzlos umfassenden Überblick über Baustoffe und Produkte auf insgesamt 180000 m2: Während der Sonderschau BAU IT wurden die Besucher auf rund 6000 m2zusätzlich über neueste Entwicklungen im IT-Bereich informiert. Damit trug die Leitmesse der...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote