TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2007
Stulz / Mitsubishi Heavy Industries

KXS: Leistungslücke geschlossen

Abb 1
Stulz: Neues KXS-Außengerät mit 17,3 kW Kälteleistung von Mitsubishi Heavy Industries.

In der VRF-Serie KXS von Mitsubishi Heavy Industries ist jetzt das neue Außengerät FDCA 160 verfügbar. Mit einer Kälteleistung von maximal 17,3 kW schließt das Außengerät die bisher bestehende Leistungslücke zwischen FDCA 140 (maximal 15,8 kW) und FDCA 224 (maximal 28,0 kW). Die KXS-Außengeräte verfügen über Vollinvertertechnik mit stufenloser Leistungsregelung und arbeiten mit R410A. Sie beanspruchen weniger als einen Quadratmeter Stellfläche und ermöglichen den Heizbetrieb bei Außentemperaturen bis zu - 20 °C. Optional lassen sich KXS-Außengeräte mit der CompTrol-Serie an übergeordnete Gebäudeleittechnik anschließen. Stulz ist in Deutschland exklusiver Vertriebspartner für Mitsubishi Heavy Industries.

Stulz
22457 Hamburg
Telefon (0 40) 5 58 50
Telefax (0 40) 5 58 53
http://www.stulz.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› KXS-Außengerät (37%) › CompTrol-Serie (35%) › Vollinvertertechnik (33%)

Weitere Links zum Thema: