TGA Produkte

TGA Ausgabe 04-2007
Beck

Differenzdruck-Messumformer

Abb 1
Beck: Universell einsetzbare Differenzdruck-Messumformer.

Beck Druckkontrolltechnik hat seine Palette von Differenzdruck-Messumformern um Modelle mit (984M.3x3104) und ohne (984M.3x3114) LED-Anzeige erweitert. Sie eignen sich besonders für den Einsatz in der Klima- und Lüftungstechnik, der Filterüberwachung sowie der Kontrolle von Luftströmungen. Sie decken einen Druckbereich von 0…100 Pa bis max. 0…250 kPa ab. Zur Anpassung sind die Modelle mit mehreren Steckbrücken ausgestattet. Neu ist auch das per Steckbrücke wählbare Ausgangsignal 0…10 V oder 4…20 mA. Zudem kann jetzt der Nullpunkt halbautomatisch nachgestellt werden. Dazu muss der Messumformer lediglich vom Druck genommen und eine Taste gedrückt werden. Für Anwendungen, bei denen die Registrierung kurzzeitiger Druckstöße oder Schwankungen nicht erwünscht ist, lässt sich die Ansprechzeit des Ausgangssignals über eine dritte Brücke von 100 ms auf 1 s verlängern. Die optionale Ausstattung der 3,5-stelligen LED-Anzeige ist auch nachrüstbar. Beide Modelle können mit 24 VDC/VAC betrieben werden. Neben dem analogen Spannungsausgang verfügt die Ausführung mit LED-Anzeige über einen parametrierbaren Schaltausgang (Transistor-Ausgang).

Beck Druckkontrolltechnik
71144 Steinenbronn
Telefon (0 75 71) 5 28 70
Telefax (0 71 57) 52 87 83
http://www.beck-sensors.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Druckkontrolltechnik (66%) › Messumformer (64%) › Steckbrücke (63%)

Weitere Links zum Thema: