TGA ISH-Nachlese

TGA Ausgabe 05-2007
Mepa

Einsatz für „Sanicontrol R 11“ erweitert

Abb 1
Mepa: Der UP-Spülkasten „Sanicontrol R 11“ ist jetzt in weiteren Elementen verfügbar.

Der UP-Spülkasten „Sanicontrol R 11“ mit verschleißfreier Ablauf-Technik ist im „VariVIT II“-System jetzt auch für das Standard-WC-Element erhältlich. Darüber hinaus steht der Spülkasten auch für das Nassbau-System „Unimont“ zur Verfügung. Erweitert wurde auch die Auswahl an Betätigungsplatten: Mepa bietet für den neuen Spülkasten nun zusätzlich die Betätigungsplatten „Mepasun“ aus Kunststoff in 21 Sanitärfarben und „Mepastar“ aus Zinkdruckguss in vier Sanitärfarben an. Im Design sind sie identisch mit den Betätigungsplatten „Mepaellipse“ und „Mepacube“.

Mepa
53619 Rheinbreitbach
Telefon (0 22 24) 92 90
info@mepa.de
http://www.mepa.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Spülkasten (71%) › Betätigungsplatte (70%) › UP-Spülkasten (67%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken