TGA ISH-Nachlese

TGA Ausgabe 05-2007

Hygienespülung

Abb 1
Geberit: Automatische Hygienespülung.

Zur Vermeidung von Stagnation bietet Geberit jetzt eine automatische Hygienespülung an. Mit ihr lässt sich das Trinkwasser in Kalt- und/oder Warmwasserleitungen in regelmäßigen Abständen zwangsweise erneuern. Das kompakte UP-Produkt kann im Nassbau, im Trockenbau als Duofix oder als GIS-Element montiert werden.

Geberit
88630 Pfullendorf
Telefon (0 75 52) 9 34 10 11
technik-telefon@geberit.com
http://www.geberit.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› UP-Produkt (85%) › GIS-Element (80%) › Hygienespülung (78%)

Weitere Links zum Thema: