TGA ISH-Nachlese

TGA Ausgabe 06-2007
Rotex

Heizflächen mit niedriger Aufbauhöhe

Abb 1
Rotex: System 70 mini mit minimal 29 mm Aufbauhöhe.

Für die Nachrüstung von Fußbodenheizungen und als Wandheizung bietet Rotex das neue System 70 mini mit minimal 29 mm Aufbauhöhe an. 70 mini basiert auf dem normalen System 70 mit DUO-Heizrohr und Protect-Systemplatte. Um niedrige Aufbauhöhen zu erreichen, werden jedoch kleiner dimensionierte Komponenten verwendet. Mit dem DUO 13 Rohr und der ­Protect mini Systemplatte hat die Fußbodenheizung eine kleinstmögliche ­Gesamtaufbauhöhe von 25 mm, sofern ein gedämmter Estrich vorhanden ist. Durch die DUO-Heizrohre (wärmeführendes Innenrohr mit äußerem Stegmantelrohr) kann die Fußbodenheizung direkt an das bestehende Heizungsnetz angeschlossen werden, ohne die Vorlauftemperatur abzusenken.

Rotex
74363
Güglingen Telefon (0 71 35) 10 30
info@rotex.de
http://www.rotex.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› DUOheizrohr (84%) › Protect-Systemplatte (59%) › Aufbauhöhe (58%)

Weitere Links zum Thema: