TGA Produkte

TGA Ausgabe 10-2007
Kermi

Fußbodenheizungs-Anschlussgarnitur

Abb. 17
Kermi: Mit der Anschlussarmatur xlink für die Badheizkörper Credo-V und Credo-Duo ist der einfache Anschluss einer Fußbodenheizung möglich.

Häufig stehen für das Bad Fußbodenheizung und Badheizkörper gleichzeitig auf der Wunschliste. Im Renovierungsbereich ist dann der bauliche Aufwand aber oft erheblich. Kermi bietet dazu jetzt als Lösung die Fußbodenheizungs-Anschlussgarnitur xlink für seine Badheizkörper Credo-V und Credo-Duo an. Bei der Renovierung wird eine Fußbodenheizung aus dem xnet-System – vorzugsweise das xnet C15 Dünnschichtsystem mit 17 mm Aufbauhöhe – installiert und an die Anschlussgarnitur des Badheizkörpers angeschlossen. Dieser wird mit dem vorhandenen Heizkreislauf verbunden. Innerhalb der Anschlussgarnitur des Badheizkörpers ist ein Regelelement integriert, das die Rücklauftemperatur auf den für die Fußbodenheizung zulässigen Wert begrenzt, ohne das höhere Temperaturniveau für den Heizkörper zu beeinflussen. xlink ist hinter einer Blende verborgen, die vollständig in das Design des Heizkörpers einbezogen ist. Lediglich ein zusätzlicher Stellkopf in verchromter Ausführung verrät die Kombination mit einer Fußbodenheizung.

Kermi
94447 Plattling
Telefon (0 99 31) 50 10
info@kermi.de
http://www.kermi.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Badheizkörper (72%) › Anschlussgarnitur (67%) › Credoduo (65%)

Weitere Links zum Thema: