TGA Meldungen

TGA Ausgabe 12-2007
Watts Industries

Standort Landau ausgebaut

Abb. 12
Watts Industries: Vollautomatische Großsäge zur Verarbeitung von Stangenmaterial.

Watts Industries Deutschland hat in Landau nach eigenen Angaben eine der modernsten Fertigungsstätten zur Produktion haustechnischer Komponenten in Europa geschaffen. Neben einem robotergesteuerten Presszentrum und einer Rohrwaschanlage wurde jetzt eine vollautomatische Großsäge zur Weiterverarbeitung von Stangenware in Betrieb genommen. Mit dem Investitionsprogramm hat das weltweit tätige Unternehmen 20 Mio. Euro für seinen Standort in der Pfalz aufgewendet. 5 Mio. Schnitte schafft die 15 m lange und 14 t schwere Säge pro Jahr. Weltweit einmalig ist das Pressenzentrum. Basis sind zwei miteinander verkettete, robotergeführte Rohr­enden-Pressen mit angetriebenen Werkzeugen. Die Anlage kann bis zu 1000 unterschiedliche Werkstücke bearbeiten und dabei insgesamt zehn Arbeitsschritte vollziehen. Dabei versieht sie zum Beispiel vollautomatisch die abgelängten Rohre für den Einsatz in Kesselanschluss-Systemen an den Enden mit Flansch und Überwurf.

http://www.wattsindustries.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Großsäge (64%) › Presszentrum (45%) › Pressenzentrum (45%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken