TGA Meldungen

TGA Ausgabe 12-2007
Hansa

25-Jähriges für Burglengenfeld

Abb. 16
Tag der offen Tür zum 25-jährigen Bestehen des Hansa Werks in Burglengenfeld.

Die Produktionsstätte der Hansa Metallwerke AG in Burglengenfeld hat im September ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. Rund 3200 Kunden, Nachbarn und Ehrengäste folgten der Einladung zum Tag der offenen Tür. Im Rahmen einer Werks- und Produktionsbesichtigung konnten sich die Besucher über die einzelnen Fertigungsabschnitte in der Armaturenproduktion informieren. Nicht-alltägliche Vorführungen machten die Führung zum Erlebnis: zum Beispiel ein Puppentheater, bei dem die Marionetten von Schleifrobotern bewegt wurden, der Kaltabguss eines Hansa-Gußkörpers von Hand, oder die Durchführung einer Schichtstärkenmessung. Eine Präsentation zur Chronik des Werks und eine Produktausstellung rundeten das informative Programm ab. Burglengenfeld ist heute die größte Produktionsstätte der Hansa Metallwerke AG mit einer bebauten Fläche von 11000 m2. Jährlich werden hier mit 235 Mitarbeitern 2000 t Messing verarbeitet und rund 1,6 Mio. Armaturen gefertigt.

http://www.hansa.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Hansa (75%) › Kaltabguss (59%) › Hansagusskörper (59%)