TGA Produkte

TGA Ausgabe 12-2007
Danfoss

Mit Heizstab erweiterbare Verschraubung

Abb. 17
Danfoss: Das Armaturenset VHX ergänzt die X-tra Collection, für die Raumtemperierung in der Übergangszeit lässt sich die Universalverschraubung mit einem Heizstab erweitern.

Um Design und Komfort noch stärker zu verbinden, hat Danfoss seine X-tra Collection um die Universalverschraubung VHX ergänzt. Das Armaturenset wurde speziell für Design- und Handtuchwärmekörper mit ½“-Anschluss entwickelt und lässt sich beispielsweise für die Temperierung in der Übergangszeit mit einem Heizstab erweitern. Die Armaturen-Serie gibt es in zwei Ausführungen: VHX-Mono ist als Lanzenventil für den einseitigen Heizkörperanschluss vorgesehen, VHX-Duo eignet sich für Heizkörper mit 50 mm Anschlussabstand. Im Set mit dem RAX-Fühlerelement werden sie zur Regelung der Raumtemperatur eingesetzt. Alternativ dazu besteht die Möglichkeit, beide Versionen mit einem Rücklauftemperaturbegrenzer zu kombinieren. Dies ist dann sinnvoll, wenn der Heizkörper als zusätzliche Wärmequelle dient, wie etwa bei Handtuchwärmekörpern. Je nach Platzverhältnissen ist die Position des Fühlerelements rechts oder links von der Armatur wählbar. Soll der Heizkörper als Raumteiler verwendet werden, gibt es die Universalverschraubung nicht nur für Wand-, sondern auch für Bodenanschlüsse. Gestaltungsfreiheit bietet das Set außerdem durch die Farbvarianten Chrom, Edelstahl gebürstet, Verkehrsweiß sowie Reinweiß.

Danfoss
63073 Offenbach
Telefon (0 69) 47 86 85 00
waerme@danfoss-sc.de
http://www.danfoss-waermeautomatik.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: