TGA Produkte

TGA Ausgabe 01-2008
Arbonia

Neue Unterflurkonvektoren

Abb. 5
Arbonia Ascotherm: Natürliche Konvektion mit Luftanschluss, natürliche Konvektion und Zwangskonvektion mit Querstromgebläse.

Neben den bekannten Standkonvektoren bietet Arbonia mit seiner Ascotherm-Baureihe nun auch Unterflurkonvektoren an. Je nach Wärmebedarf, bzw. gewünschter Aufheizzeit, sind drei Funktionsvarianten der Unterflurkonvektoren verfügbar. Macht sich der Ascotherm KRN 11 allein das Naturgesetz der aufsteigenden Wärme für die Wärmeverteilung zu Nutze, wird die Konvektion bei der Ausführung KRN 12 durch einen Luftanschluss unterstützt. Dabei wird dem Konvektor über einen separaten Kanal Frischluft zugeführt. Der Volumen kann mit einem Schieber reguliert werden. Bei der Variante KRN 21 sorgen Querstromgebläse mit dreistufig einstellbaren, besonders energiesparenden Motoren für eine Zwangskonvektion. Geliefert werden die Ascotherm Unterflurkonvektoren mit Höhenverstellung in einbaufertigen, Trittschall hemmenden Bodenwannen in Estrichhöhe und zur Montage in Doppelböden. Das Baugrößenspektrum reicht bis zu Baulängen von 5 m. Zum Lieferumfang gehört neben einer Montageabdeckung ein Linearrost aus eloxiertem Aluminium.

Arbonia
01591 Riesa
Telefon (0 35 25) 74 60
info@arbonia.de
http://www.arbonia.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: