TGA Produkte

TGA Ausgabe 01-2008
Airwell

VRF-Modularsystem

Abb. 7
Airwell: Außengeräte des Modularsystems VRF FlowLogic.

Mit FlowLogic hat Airwell jetzt ein VRF-Kälteklima-System für den nachträglichen Einbau oder für die Erweiterung der Klimatechnik in mittleren und größeren Gebäuden neu im Programm. An einen Kältekreis können bis zu 40 Innengeräte angeschlossen werden. Dazu stehen 71 unterschiedliche Innengeräte in zwölf verschiedenen Bauarten als Deckenkassette, Unterdecken-, Wand-, Kanaleinbau- oder Truhenstandgerät mit Kühlleistungen von 2,2 bis 14,0 kW und Heizleistungen von 2,5 bis 16,0 kW zur Verfügung. Mit den leistungsoptimierten DC-Invertermotoren für Verdichter und Ventilatoren und der FlowLogic-Regelung erreichen die Außengeräte MFL/EFL Leistungszahlen (EER/COP) bis über 4. Für Leistungen von 11,2 bis 15,5 kW stehen die besonders kompakten „Mini“-Außengeräte MFL mit nur 940 × 405 mm Grundfläche zur Verfügung. Kälteleistungen von 22,4 bis 135 kW werden durch ein einzelnes MFL-Gerät oder durch Verbunde aus zwei bzw. drei Außengeräten bereitgestellt. Alle Airwell-Außengeräte der Serie FlowLogic MFL sind auch als 3-Leiter-Geräte EFL zum gleichzeitigen Kühlen und Heizen verfügbar. Die Anbindung von Fremdverdampferkits an externe Lüftungsanlagen bzw. Wärmetauscher ist ebenfalls möglich. Über Fernbedienungsoptionen lassen sich Gruppen-, Einzelraum- und zentrale Regelungen realisieren, auch mit Anbindung an eine übergeordnete Gebäudeleittechnik.

Airwell Deutschland
60437 Frankfurt am Main
Telefon (0 69) 50 70 20
info@airwell.de
http://www.airwell.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Modularsystem (60%) › Außengerät (51%) › Airwell-Außengeräte (42%)

Weitere Links zum Thema: