TGA Produkte

TGA Ausgabe 04-2008
Roth Werke

Solargeothermie

Abb. 1
Roth: Das Solargeo-Energiesystem nutzt solare und geothermische Energie.

Das Solargeo-Energiesystem von Roth nutzt gleichzeitig solare und geothermische Energie. Über Kollektoren geerntete Solarenergie wird zunächst direkt für die Trinkwassererwärmung und zur Heizungsunterstützung eingesetzt. Überschüssige Energie wird in die im Erdreich eingebaute Solargeo-Registerstation geleitet. Dort wird sie zur Erhöhung des nutzbaren Energiepotenzials der TerraCompact-Wärmepumpe bzw. zur Regeneration des Erdreichs verwendet. Die Solargeo-Registerstation ist mit Register-Armen ausgestattet, die aus horizontal angebrachten Kunststoffrohren bestehen. Sie stellen die Speicher- und Entzugs­elemente dar. Die Register werden unterhalb der Frostgrenze angeordnet. Erdbohrungen bzw. ­großflächige Erdabtragungen für horizontale Rohrkollektoren sind nicht notwendig.

Roth Werke

35232 Dautphetal

Telefon (0 64 66) 92 20

service@roth-werke.de

http://www.roth-werke.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Solargeoregisterstation (77%) › Registerarme (56%) › Erdabtragung (55%)

Weitere Links zum Thema: