TGA Meldungen

TGA Ausgabe 05-2008
Viega

Neue Produktionsstätte in Niederwinkling

Abb. 6
Spatenstich in Niederwinkling (v.l.): Ludwig Waas, Bürgermeister von Niederwinkling, Heinz-Bernd Viegener, Mitinhaber von Viega, Alfred Reisinger, Landrat Kreis Straubing-Bogen, Walter Viegener, Mitinhaber von Viega und Peter Bauer, Geschäftsführer der gabo Systemtechnik

Viega hat Ende März in Niederwinkling (Bayern) den Grundstein für eine 25-Mio.-Euro-Investition gelegt. Neben dem Firmengebäude der gabo Systemtechnik, die seit 2007 zur Viega-Unternehmengruppe gehört, entsteht eine neue, rund 20000 m2 große Produktionsstätte. Viega will den Standort Niederwinkling zum Kompetenzzentrum für Kunststoff-Rohrleitungen ausbauen. „30 Jahre Kompetenz der Firma gabo und 25 Jahre Viega-Erfahrung mit Kunststoff-Rohrsystemen sind eine hervorragende Grundlage für eine weiterhin erfolgreiche Marktbearbeitung“, sagte Viega-Mitinhaber und Geschäftsführer Walter Viegener anlässlich des ersten Spatenstichs für den Neubau. Nach der Inbetriebnahme im Mai 2009 wird sich hier die Produktion von Kunststoff-Rohrleitungen für Sanitär und Heizung konzentrieren. Walter Viegener: „Mit dieser Investition unterstreichen wir erneut den Stellenwert, den der Standort Deutschland für unser Unternehmen hat. Das Know-how und die Einsatzbereitschaft unserer Mitarbeiter sorgen in Kombination mit hochmoderner, leistungsfähiger Anlagentechnik dafür, dass wir auch von Deutschland aus gegen den zunehmenden Wettbewerb aus Billiglohnländern gewappnet sind.“ Wie positiv Viega die Perspektiven einschätzt, zeigt die langfristige Planung: Insgesamt hat das Unternehmen eine Fläche von rund 125000 m2 von der Gemeinde Niederwinkling erworben.

http://www.viega.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Mitinhaber (49%) › Kunststoffrohrleitung (44%) › Viega-Erfahrung (42%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken