TGA Produkte

TGA Ausgabe 06-2008
Ciat

Luftgekühlte Kaltwassersätze mit R410A

Abb. 10
Ciat: aquaciat power sind luftgekühlte Kaltwassersätzen und Luft-/Wasser-Wärmepumpen von 300 bis 500 kW.

Mit der neuen Geräteserie aquaciat power hat Ciat sein Angebot bei luftgekühlten Kaltwassersätzen und Luft-/Wasser-Wärmepumpen um eine neue Leistungsklasse von 300 bis 500 kW erweitert. Sie erreichen laut Anbieter durch den Einsatz von R410A und eine neuartige Anordnung der Scrollverdichter Wirkungsgrade, die bis zu 50 % über denen der Vorgänger­modelle liegen. Mit einem EER von 3,02 bei Wassertemperaturen von 12/7 °C und einer Lufttemperatur von 35 °C und einem COP von 3,06 bei Wassertemperaturen von 40/45 °C und einer Lufttemperatur von 7 °C erreicht das Gerät die Energieeffizienzklasse B. Der Kaltwassererzeuger bietet auch die Option der teilweisen oder vollständigen Wärmerück­gewinnung, um einen externen Wasserkreislauf zu beheizen. Für die vollständige Wärmerück­gewinnung wird in jeden Kältekreislauf direkt vor dem luftgekühlten Verflüssiger ein wasser­gekühlter Verflüssiger eingebunden, wodurch Wasser mit einer Temperatur von bis zu 50 °C ­bereitgestellt werden kann. Bei der teilweisen Rückgewinnung wird die Abluftwärme der ­Verdichter direkt genutzt, um Warmwasser mit einer höheren Temperatur von bis zu 65 °C zu erzeugen. Optional ist eine schalloptimierte Ausführung, bei denen die Verdichter mit schallabsorbierenden Gehäusen versehen und auf speziellen Schwingungsdämpfern montiert werden. Bei einer Kälteleistung von 500 kW ­erreiche das Gerät so als einziges seiner Klasse einen Schallpegel von nur 56 dB(A) in 10 m ­Entfernung.

CIAT

44269 Dortmund

Telefon (02 31) 4 44 20 24

info@ciat.de

http://www.ciat.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Lufttemperatur (34%) › Wassertemperatur (32%) › Abluftwärme (32%)

Weitere Links zum Thema: