TGA Produkte

TGA Ausgabe 06-2008
Toshiba

Aus XPower wird XPower Plus

Abb. 24
Toshiba: XPower-PlusAußeneinheiten mit Doppelrollkolbenverdichtern und Invertersteuerung mit Impulsamplituden- und Impulsbreiten-Modulation.

Das neue XPower-Plus-Invertersystem von Carrier ist eine Weiterentwicklung des XPower-Split-Wärmepumpensystems zur Klimatisierung von Wohngebäuden und kleineren gewerblichen Objekten. Die neue Generation der XPower-Außengeräteserie profitiert von innovativen Produktionsprozessen und gezielten Änderungen in der Konstruktion einzelner Komponenten. Angeboten werden fünf Leistungsgrößen von 5 bis 12,5 kW im Kühl- bzw. 5,5 bis 13,0 kW im Heizbetrieb. Passend dazu stehen als Innengeräte Euroraster-4-Wege-Kassetten, Truhen- und Wandgeräte zur Verfügung. Die invertergesteuerten Außengeräte sind für den Kühl- und Heizmodus in die Energieeffizienzklasse A eingestuft. Der Temperatur-Einsatzbereich von XPower Plus wurde gegenüber dem Vorgängermodell erheblich erweitert. Für IT-Anwendungen ist ein Kühlbetrieb von –15 bis +46 °C Außentemperatur möglich, im Heizbetrieb reicht die Temperaturspanne bis zu ­einer Außentemperatur von –15 °C. Die Geräte können durch bis zu 70 m lange Leitungen ver­bunden werden (30 m Höhendifferenz).

Carrier

85716 Unterschleißheim

Telefon (0 89) 32 15 40

carrier.gmbh@carrier.utc.com

http://www.toshiba-klima.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: