TGA Meldungen

TGA Ausgabe 07-2008
BHKS

Verdienste von Andrea Ruhstrat gewürdigt

Abb. 12
BHKS-Präsident Jürgen Diehl dankt Andrea Ruhstrat für ihr vorbildliches Engagement.

Der Bundesindustrieverband Heizungs-, Klima-, Sanitärtechnik/Technische Gebäudesysteme (BHKS) hat die herausragenden Verdienste von Andrea Ruhstrat um die Heizungs- und Klima-Branche gewürdigt. „Neben ihrem unternehmerischen Engagement ist Andrea Ruhstrats vorbildliche Einstellung zum Gemeinwohl und zur ehrenamtlichen Tätigkeit sowohl in berufsständigen als auch gesellschaftlichen Organisationen ganz besonders herauszustellen“, betonte BHKS-Präsident Jürgen Diehl. Ruhstrats besondere Fürsorge galt der Berufsausbildung. Während ihrer unternehmerischen Tätigkeit hat sie mehr als 750 Jugendliche ausgebildet. Erfolgreichen Einfluss auf die Gestaltung der Berufsbilder, der Lehrinhalte und -methoden nahm sie als Vorsitzende des Berufsbildungsausschusses des Industrieverbands Haus- und Versorgungstechnik Niedersachsen/Bremen sowie als stellvertretende Vorsitzende des Zentralen Berufsbildungsausschusses des BHKS. In Anerkennung ihrer besonderen Verdienste überreichte Diehl Ruhstrat ein sehr seltenes Exemplar der ersten Auflage des Lehrbuchs von Hermann Rietschel aus dem Jahr 1902. Bereits 1996 wurde Ruhstrat das Hermann-Rietschel-Diplom verliehen. Ruhstrat verabschiedete sich nach fast 40-jähriger unternehmerischer Tätigkeit in der Ruhstrat Haus- und Versorgungstechnik GmbH aus dem aktiven Berufsleben und aus dem Verbandsleben.

http://www.bhks.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: