TGA Produkte

TGA Ausgabe 08-2008
Baunach

Solarpufferspeicher-Optimierung

Abb. 19
Baunach: rendeMIX 3×4-jet mit Umschalt-Ventil zur Trinkwassererwärmung im Vorlauf der Therme.

Der rendeMIX 3×4-jet von Baunach sorgt mit seinen drei Anschlüssen bei der Entladung für die richtige Schichtung im Pufferspeicher, indem er zunächst den Rücklauf der Radiatoren in die Systemtrennung der Fußbodenheizung einspeist, bevor er auf den heißen Kesselvorlauf zugreift. Dadurch ist weder eine hydraulische Weiche, noch eine zusätzliche Pumpe vor der Systemtrennung erforderlich. Dabei hält das eingebaute Überströmventil den Differenzdruck über der Systemtrennung auf etwa 60 mbar konstant. Der wärmere Überschuss des Radiatorenrücklaufes wird getrennt vom kalten Rücklauf des Fußbodenkreises in die Mitte des Puffers zurückgespeist. Der Puffer bleibt oben länger heiß und wird unten schneller kalt, was den Solarertrag und den Warmwasserkomfort erhöht.

Baunach

41836 Hückelhoven

Telefon (0 24 33) 97 02 10

info@baunach.net

http://www.baunach.net

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Systemtrennung (69%) › Radiatorenrücklauf (55%) › Fußbodenkreis (51%)

Weitere Links zum Thema: