TGA Vorschau

TGA Ausgabe 11-2008
Brandschutz

Brandschutz im Krankenhaus

Abb. 2
Erwärmt sich im Brandfall die Leitung für medizinische Gase, können heiße Gase bis zum Patienten gelangen.

Unterschiedliche Aufgaben, verschiedenen Materialien und Medien machen die Leitungsanlagen von komplexen Gebäuden im Brandfall zu einer ernsthaften Bedrohung. Dessen ungeachtet werden oft nur Abschottungsmaßnahmen betrachtet, ohne die komplexen anlagenspezifischen Aufgaben und Eigenheiten und deren Einfluss auf Gefährdungspotenziale zu berücksichtigen. Werden bei der Planung des Brandschutzes nicht zusätzlich die Schutzziele berücksichtigt, kann das Menschleben gefährden, wie das Beispiel aus einem Krankenhaus zeigt.

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Menschleben (68%) › Abschottungsmaßnahme (53%) › Brandfall (48%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken