TGA Produkte

TGA Ausgabe 02-2009
Danfoss

Selbstlimitierende Begleitheizbänder

Abb. 12
Danfoss: Elektrische Begleitheizbänder als Alternative zur Zirkulationsleitung.

Zum Frostschutz von Wasserleitungen und als Rohrbegleitheizung bietet Danfoss selbstlimitierende Begleitheizbänder an. Für unterschiedliche Anwendungsbereiche gibt es die mehrschichtigen Heizbänder in zwei Ausführungen: Mit einem Geflecht aus verzinnten Kupferlitzen (Schutzklasse I) und in einer schutzisolierten Version mit verstärktem Außenmantel (Klasse II). Bei beiden Bauarten limitiert ein temperaturgesteuertes Widerstandselement die Wärmeabgabe automatisch an jeder beliebigen Stelle des Heizbandes. Die Temperaturerhaltung von Trinkwarmwasserleitungen wird über einen Leistungssteller mit integrierter Schaltuhr und thermischer Desinfektion realisiert. Für die Frostschutzfunktion stehen zur Ansteuerung abhängig von Regelbereich, Leistung und Einbauart verschiedene Thermostate zur Verfügung.

Danfoss

63073 Offenbach

Telefon (0 69) 47 86 85 00

waerme@danfoss-sc.de

http://www.danfoss-waermeautomatik.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Begleitheizband (72%) › Heizband (61%) › Temperaturerhaltung (57%)

Weitere Links zum Thema: