TGA Produkte

TGA Ausgabe 04-2009
Bette

Duschabtrennungen mit Magnetdichtungen

Abb. 13
Bette: Duschabtrennungen mit Magnetdichtungen bieten größtmöglichen Spritzschutz bei Duschwannen aus Stahl-Email.

Bette bietet jetzt Duschabtrennungen mit Magnetdichtungen für Duschwannen aus Stahl-Email an. In die optisch unauffälligen Dichtungen wurden Magnete integriert, die die Duschabtrennung zum Stahl-Wannenrand der Betteduschwannen abdichten und einen hohen Spritzschutz garantieren. Die Montage einer Schwallleiste zur Gewährleistung des größtmöglichen Spritzwasserschutzes ist somit nicht notwendig. Völlig ohne Stolper- und Schmutzkante schließen die Magnetdichtungen und sorgen besonders bei bodenebenen Duschwannen für ideale Begehbarkeit. Das neue Duschabtrennungsprogramm setzt auf schmale Wandanschlussleisten, Türen mit Hebe-Senk-Mechanismus, innen flächenbündige Beschläge und einem durch leichten Druck versenkbaren Griff. Die vormontierten Beschläge sind in chrom, weiß und silbermatt lieferbar. Bette verwendet für seine Duschabtrennungen Einscheibensicherheitsglas der höchsten Qualität nach EN 12150, dass serienmäßig mit der Wasser- und Schmutz-abweisenden Oberfläche Betteechtglas Plus veredelt wird. Optional sind gesandstrahlte Dekore: vollflächig satiniert, in Quadrat- oder Punktmuster.

Bette

33129 Delbrück

Telefon (0 52 50) 51 10

info@bette.de

http://www.bette.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Magnetdichtung (73%) › Duschabtrennung (57%) › Betteechtglas (51%)

Weitere Links zum Thema: