TGA Produkte

TGA Ausgabe 05-2009
Rotex

Wärmepumpen-Solar-System HPSU

Abb. 23
Hauptbestandteile der Rotex HeatPumpSolarUnit (HPSU): Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe und der 500-l-Schichtspeicher HybridCube.

Mit der HeatPumpSolarUnit (HPSU) bietet Rotex ein Konzept an, das die Wärme aus Luft und Sonne für die Hausheizung nutzt. Sie besteht aus einer Luft/Wasser-Wärmepumpe mit Kühlfunktion und dem 500-l-Schichtspeicher HybridCube, der für das Zusammenspiel mit der Wärmepumpe angepasst wurde. Das HPSU-System mit invertergeregelten Luft/Wasser-Wärmepumpen wird mit Leistungen von 6 bis 16 kW angeboten. Für A7/W35 gibt der Hersteller einen COP von bis zu 4,0 an. Die Split-Wärmepumpe besteht aus einem Innen- und einem Außengerät. Auf Wunsch übernimmt Rotex die kältetechnische Verbindung im Rahmen der Inbetriebnahme. Ein Monobloc-Gerät für die Außenaufstellung, bei dem alle Komponenten im Außengerät integriert sind, ist in Vorbereitung. Die HPSU ist für die Kombination mit einer Rotex-Solaranlage vorbereitet. Alle notwendigen Anschlüsse und Einrichtungen sind im HybridCube bereits integriert.

Rotex

74363 Güglingen

Telefon (0 71 35) 10 30

info@rotex.de

http://www.rotex.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› HPSU-System (51%) › Rotexsolaranlage (51%) › Monobloc-Gerät (49%)

Weitere Links zum Thema: