TGA Energietechnik

TGA Ausgabe 05-2009
Referenzprojekt Uponor

Geothermie für schweres Gerät

DR

Abb. 1

Ende 2008 ist die Firma Hack, ein Traditionsunternehmen für Bau-, Autokräne, Schwertransporte und Bergungen, in Windhagen in seine neu errichtete Niederlassung umgezogen. Das neue Büro- und Verwaltungsgebäude für den Betrieb mit 58 Mitarbeitern sowie eine Wartungshalle mit fünf Wartungsplätzen für Autokräne und Tieflader werden geothermisch über eine Großwärmepumpe und eine Flächentemperierung geheizt und gekühlt.

Bei dem Neubau der 3000 m2 großen Wartungshalle der Fa. Hack war neben der Energieoptimierung insbesondere das sehr hohe Gewicht der Schwerstlastfahrzeuge bei der Planung und Ausführung der im Bodenaufbau integrierten Industrieflächenheizung zu berücksichtigen. Im Bürobereich wurde auf einer Fläche von 750 m2 das Tackersystem von Uponor zum Heizen und Kühlen eingesetzt. Über eine Wärmepumpe...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken