TGA Vorschau

TGA Ausgabe 06-2009
Energietechnik

Brennstoffzellen-Heizgerät: Mühsames Herantasten

Abb. 2
Niedertemperatur PEM-Brennstoffzellen-Heizgerät von Baxi Innotech.

Spätestens im Jahr 2015 sollen praxiserprobte Brennstoffzellen-Heizgeräte für den Endkunden verfügbar sein. Erste Seriengeräte sind für 2012 angekündigt. Ein milliardenschweres Förderprogramm – finanziert vom Bundesministerium für Verkehr Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und der Industrie – soll der innovativen Brennstoffzellentechnologie jetzt endgültig zum Durchbruch verhelfen. „Wir arbeiten uns in sehr kleinen Schritten an serientaugliche Brennstoffzellen-Heizgeräte heran“, war auf der Hannover Messe Energie zu hören. Einen „Massenmarkt“, wie in der Vergangenheit oft durch euphorische Prognosen suggeriert, werde es in absehbarer Zeit aber nicht geben.

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Heizgerät (59%) › Seriengerät (48%) › Brennstoffzellentechnologie (44%)

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken