TGA Produkte

TGA Ausgabe 06-2009
Kemper

Dynamische KHS-Venturi-Strömungsteiler

Abb. 22
Kemper: Durchströmung des Rings bei geringem Verbrauch hinter dem KHS-Strömungsverteiler -dynamisch-.

Der KHS-Venturi-Strömungsteiler -dynamisch- von Kemper bewirkt selbst bei kleinsten ­Volumenströmen in der Verteilleitung bzw. im Steigstrang eine maximale Durchströmung der angeschlossenen Ringe. Dazu bleibt bei geringer Entnahmemenge in Durchgangs­richtung die dynamische Venturi-Düse fast vollständig geschlossen. Nahezu der gesamte Volumenstrom wird durch den Ring geleitet. Mit steigender Entnahmemenge in Durchgangsrichtung öffnet die dynamische Venturi-Düse. Der größere Anteil des Volumenstroms fließt direkt durch den Strömungsteiler, ein Teilvolumenstrom wird durch den Venturi-Effekt in den Ring umgeleitet. Eine weitere Neuheit im Kemper Hygienesystem ist der KHS-­Venturi-Strömungsteiler -dynamisch- für Inliner-Systeme im Trinkwarmwasser. Erstmals in der Geschichte der Inliner-Zirkulation gelingt es damit, den Zirkulationsstrom bis in die Etage zu leiten.

Kemper

57462 Olpe

Telefon (0 27 61) 89 10

info@kemper-olpe.de

http://www.kemper-olpe.de

  • Kemper: Charakteristik der KHS-Strömungsverteiler -statisch- und -dynamisch-.
Kemper
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Durchgangsrichtung (52%) › Entnahmemenge (43%) › Inliner (39%)

Weitere Links zum Thema: