TGA Menschen

TGA Ausgabe 06-2009
ISE

Stryi-Hipp wird Leiter Energiepolitik

Abb. 3
Gerhard Stryi-Hipp

Seit März 2009 unterstützt Gerhard Stryi-Hipp als Berater im Bereich ­Solartechnik das Fraun­hofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg. Im Juli 2009 wird er offiziell die Stelle als Leiter Energie­politik am Institut antreten und zusätzlich die Leitung der Gruppe Thermische Kollektoren und Anwendungen übernehmen. Stryi-Hipp war 15 Jahre Geschäftsführer beim Bundes­verband Solarwirtschaft (BSW-Solar) und ­dessen Vorgängerverbänden.

http://www.ise.fhg.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Stryi-Hipp (98%) › Fraun-Hofer-Institut (80%) › Vorgängerverband (74%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken