TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2009
Schako

Deckenquellauslass

Abb. 19
Schako: Deckenquellauslass DAV.

Der Deckenquellauslass DAV von Schako ist ein induktionsarmer Verdrängungsauslass zum Einbau in Räume, in denen die Zuluft von der Decke eingebracht werden soll. Er erzeugt eine glockenförmige, vertikale Verdrängungsströmung, um in schad- oder geruchsstoffbelasteten Räumen Frisch­luftzonen auszubilden. Eingesetzt werden kann der Deckenquellauslass in bis zu 5 m Einbauhöhe in Verkaufsräumen, Fertigungshallen, Küchen, Labors, Büros, Komforträumen usw. in denen die Temperaturdifferenz der Zuluft zur Raumluft zwischen –2 K und –6 K liegt. Die perforierte Frontplatte mit der sternförmigen Ausstanzung ermöglicht ein einfaches Säubern der Frontplatte, wobei durch die induktionsarme Strömung die Decken bei bündigem Einbau ohnehin nur wenig verschmutzt werden. Auch ein freihängender Einbau ist realisierbar.

Schako

78600 Kolbingen

Telefon (0 74 63) 98 00

info@schako.de

http://www.schako.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Deckenquellauslass (100%) › Komfortraum (59%) › Frontplatte (58%)

Weitere Links zum Thema: