TGA Meldungen

TGA Ausgabe 09-2009
TGA-Institut der FH Köln

1. TGA-Symposium und Absolventenfeier

Abb. 1
Rainer Lang referierte auf dem TGA-Symposium des TGA-Instituts der FH Köln über das von Vaillant entwickelte gasbetriebene Zeolith-Heizgerät.

Zum ersten Mal ist jetzt am TGA-Institut der Fachhochschule Köln ein Symposium in Verbindung mit der Diplomabschlussfeier durchgeführt worden. 80 Teilnehmern wurde mit dem Schwerpunkt Energieeffizienz über neue Entwicklungen in der TGA vorgetragen. Nach der Begrüßung durch den Institutsdirektor Prof. Dr. Detlef Orth berichtete John Hellmerichs, wie Siemens durch Maßnahmen und neue Softwareprodukte Energie in Gebäude einspart. Dr.-Ing. Rainer Lang, Vaillant, informierte über den Entwicklungsstand des gasbetriebenen Zeolith-Heizgeräts, dessen Markteintritt bald erfolgen soll. Christian Baldus, Otto, demonstrierte anhand von Video-Aufnahmen die Wirkungsweise der Bauer-Lüftung für den Heiz- und auch den Kühlfall. Hieraus ergab sich eine rege Diskussion im Auditorium, ebenso beim Referat von Josef van der Linde, Wilo, über das Dezentrale Pumpensystem Geniax. Uwe Sträter, Menerga, stellte eine neue Entwicklung auf dem Gebiet der solaren Kühlung vor und zeigte, wie sich die Energiebilanz einer RLT-Anlage durch den Einsatz eines flüssigen Absorbers verbessern lässt. Energieeffizienz war auch das Thema von Dirk Hellweg, Bayer Technologies Services. Für den Einsatz von Wärmerückgewinnungsanlagen in RLT-Systemen von Laborgebäuden verdeutlichte er die schnelle Amortisation der Baukosten durch hocheffiziente Wärmerückgewinnungssysteme sowie die Mess- und regeltechnischen Möglichkeiten einer internetbasierten Anlagenüberwachung. Nach den Vorträgen wurden 39 Diplomanden des Jahrgangs 2008/09 verabschiedet.

http://www.f09.fh-koeln.de/institute/tga/

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› TGA-Institut (58%) › Zeolith-Heizgeräts (42%) › Bauerlüftung (42%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken