TGA Produkte

TGA Ausgabe 09-2009
Kessel

Kleinkläranlage Inno-Clean

Abb. 13
Kessel: Inno-Clean Kleinkläranlage.

Bei der neue Generation der Kleinkläranlage Inno-Clean von Kessel vereinfacht nun ein Behälter mit nur einem Dom und einem Klärturm Einbau und Wartung. Für Wartungsarbeiten kann der ganze Turm werkzeuglos entnommen werden. Das biologische Reinigungsverfahren setzt auf die reinigende Leistung von Mikroorganismen. Diese nehmen die Schmutzstoffe aus dem Abwasser auf und wandeln sie über Stoffwechselprozesse in Biomasse um. Es werden weder wartungsintensive Filteranlagen noch chemische Substanzen zur Klärung benötigt. Bei ständiger Bewohnung verbraucht eine Vier-Personen-Anlage vom Typ EW 4 nur rund 146 kWh/a elektrische Energie. Die neue Anlage eignet sich für die Reinigungsklassen C bis D und ist für Wohngebäude von vier bis 50 Bewohnern verfügbar. Auf den Behälter aus PE-HD gibt Kessel nach eigenen Angaben eine Gewährleistung von 20 Jahren auf die Dichtheit.

Kessel

85101 Lenting

Telefon (0 84 56) 2 70

info@kessel.de

http://www.inno-clean.de

http://www.kessel.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Kleinkläranlage (60%) › Klärturm (59%) › Reinigungsklasse (59%)

Weitere Links zum Thema: