TGA Planungsbüro

TGA Ausgabe 09-2009
Desktop-Sharing

Chatten statt Jetten

Marian Behaneck, Jockgrim

Abb. 2
Online-Projektbesprechungen beugen Missverständnissen vor, beschleunigen Entscheidungsprozesse, sparen Zeit und Reisekosten.

Die Online-Besprechung von CAD-Plänen, Berechnungen oder LV-Texten mit einem oder mehreren Projektpartnern gleichzeitig und über viele Kilometer hinweg beugt Missverständnissen vor, beschleunigt Entscheidungsprozesse, spart Zeit und Reisekosten.

Nutzte man früher Telefon und Fax, um Projektdetails mit anderen Planern, Handwerkern oder Bauherren zu klären, so sind es heute das Telefon und die E-Mail inklusive Anhang. Für die Besprechung relevante CAD-Pläne, Berechnungen oder Ausschreibungstexte sollten dem Gesprächspartner jedoch vorliegen, bevor man sie am Telefon bespricht. Kann der Gesprächspartner nicht unmittelbar sehen, welches...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken