TGA Klimatechnik

TGA Ausgabe 02-2010
Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Klimaschutz für alte Bücher

Abb. 1
Bild 1 Der Platz der Demokratie in Weimar mit der Herzogin Anna Amalia Bibliothek (links).

Der Platz der Demokratie in Weimar ist umsäumt von vielen Gebäuden, unter denen eines hervorsticht: Die Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Nach dem Brand im Jahr 2004 wurde die weltberühmte und zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörende Bibliothek wieder aufgebaut und innen wie außen renoviert. Um den Buchbestand in den Lesesälen – unter anderem im weltbekannten Rokokosaal – bestmöglich zu konservieren, wurden optimale klimatische Bedingungen geschaffen.

Nur sechs Wochen nach dem verheerenden Brand in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek im September 2004 hätten die Werke in anderen Räumlichkeiten untergebracht werden sollen, um mit vorbereiteten Umbau- und Restaurierungsarbeiten beginnen zu können. Doch es kam anders: Bei dem Feuer, das auch auf der zweiten Galerie des weltberühmten Rokokosaals wütete, wurden 50000 Bücher unwiederbringlich...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote