TGA Energietechnik

TGA Ausgabe 03-2010
Wärmepumpe und Solarthermie

Erfolgversprechendes Doppel

Abb. 2
Die solarthermische Nutzung zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung ist seit Langem Stand der Technik und auch die Wärmepumpentechnologie hat unter den regenerativen Energiequellen mittlerweile einen festen Platz.

Elektro-Wärmepumpe plus Solarthermieanlage – eine Kombination, die in den vergangenen Jahren immer mehr Zuspruch gefunden hat. Nicht zuletzt, weil die Kopplung eine weitere Erhöhung des Gesamtwirkungsgrades der Anlage verspricht. Auf dem Markt sind Systeme mit unterschiedlichen Lösungsansätzen erhältlich. Der folgende Fachbeitrag stellt gängige Konzepte gegenüber und gibt Anwendungsempfehlungen.

Wärmepumpen haben unter den Technologien zur Nutzung regenerativer Energiequellen mittlerweile einen festen Platz. Ebenso ist die solarthermische Nutzung zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung seit Langem Stand der Technik. Eine Verbindung der beiden Technologien findet in zunehmendem Maße statt und wird von verschiedenen Anbietern beworben. Ein oft genannter Vorteil der kombinierten...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken