TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2010
Carrier

Luftgekühlte Aquasnap Kältemaschinen

Abb. 3
Carrier: Die luftgekühlten Kältemaschinen und Wärmepumpen der Aquasnap-Serie gibt es in drei Baugrößen mit Leistungen von 17 bis 160 kW.

Die Kältemaschinen 30RB bzw. Wärmepumpen 30RQ (Kältemittel R410A) der Aquasnap-Serie von Carrier werden mit Kühl-/Heizleistungen von 17 bis 160 kW angeboten. Die Modelle von 17 bis 33 kW Kälteleistung fallen in die Eurovent-Zertifizierungsklasse A, die Modelle von 40 bis 160 kW in die Klassen C und B. Die Eurovent-Zertifizierung richtet sich dabei nach der Energieeffizienz-Rate (EER) bei Volllast. Tatsächlich arbeiten Kältemaschinen aber den größten Teil der Zeit bei Teillast zwischen 25 und 75 %. Darum wurde der saisonale EER, der ESEER-Wert, eingeführt, der dies abbildet. Der ESEER der kleinen Aquasnap-Modelle von 17 bis 33 kW liegt bei 3,6 bis 3,8, der ESEER der großen bei 4,0 bis 4,5. Verglichen mit ihren Serien-Vorgängern sparen die neuen Kältemaschinen laut Anbieter 17 bis 20 % Energie. Die graphischen Benutzeroberflächen zeigen alle Betriebsparameter einschließlich der Wasser-Durchflussrate an. Eine von der Maschine getrennte Montage ist möglich. Werkseitig installierte Hydronikmodule sollen eine schnelle Installation vor Ort und eine leichte Inbetriebnahme ermöglichen. ­Optional ist eine Version mit drehzahlgeregelter Kaltwasserpumpe erhältlich.

Carrier

85716 Unterschleißheim

Telefon (0 89) 32 15 40

carrier.gmbh@carrier.utc.com

http://www.carrier.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken