TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2010
AL-KO

Kompakt-Lüftungsgeräte Easyair

Abb. 6
AL-KO: KompaktLüftungsgerät Easyair mit Rotations wärmeüber­trager.

AL-KO hat seine neuen Kompakt-Lüftungsgeräte Easyair vorgestellt. Einfach und schnell gelangen Fachplaner, Anlagenbauer und Fachhändler zum passenden Plug-and-play-Gerät, verspricht der Anbieter: Per Bestellschlüssel kann die gewünschte Ausführung definiert werden – inklusive Regelung und wählbaren Optionen. Die Kompaktbaureihe deckt einen Luftmengenbereich von 600 bis 13000 m3/h ab und ist auch als wetterfeste Ausführung lieferbar. Easyair ist mit Rotations- oder Plattenwärmeübertrager zur Wärmerückgewinnung mit Rückwärmzahlen von bis zu 90 % (trocken/DIN EN 308) erhältlich. Energiesparende EC-Antriebstechnik minimiert die elektrische Leistungsaufnahme der Ventilatoren, eine hochwertig gedämmt Gerätehülle verringert die thermischen Verluste und sorgt für niedrige Schallemissionen. Die Regelung wird werkseitig fertig verdrahtet integriert und kann via LON, Modbus oder Bacnet an eine Gebäudeleittechnik angebunden werden. Optional ist ein VOC-Sensor zur bedarfsgerechten Lüftung (Airqualitizer). Bei größeren Luftmengen können die Geräte geteilt werden.

AL-KO

89343 Jettingen-Scheppach

Telefon (0 82 25) 3 94 00

air@al-ko.de

http://www.al-ko.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› AL-KO (61%) › Plug-And-Play-Gerät (51%) › Kompaktlüftungsgerät (48%)

Weitere Links zum Thema: