TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2010
Jung Pumpen

Leistungsstarke Fäkalienhebeanlagen

Abb. 7
Jung: Die Fäkalienhebeanlagen compli 500 MulitCut und compli 1000 MultiCut ­entsorgen Abwasser auch über eine längere Strecke oder durch klein ­dimensionierte Leitungen. Wenn die Abwasserentsorgung nicht unterbrochen ­werden darf, wird die compli 1000 MultiCut mit zwei Pumpen eingesetzt.

Mit den Fäkalienhebeanlagen compli 500 MultiCut (eine Pumpe) und compli 1000 MultiCut (zwei Pumpen im Wechselbetrieb) bietet Jung Pumpen jetzt besonders leistungsfähige Aggregate an, um Abwasser über längere Strecken oder durch klein dimensionierte Leitungen transportieren zu können, beispielsweise aus mobilen Sanitäreinrichtungen und Toilettenanlagen in Produktionshallen. Eine zuverlässige Entsorgung des Abwassers auch bei hoher Nutzungsfrequenz und großen Abwassermengen gewährleisten der auf 115 l vergrößerte PE-Sammelbehälter und das der Pumpenhydraulik vorgeschaltete Schneidsystem MultiCut. Ein rotierendes Dreikantmesser zerkleinert alle im häuslichen Abwasser üblichen Feststoffe, die dann vom Schaufelrad gefördert werden. Feststoffe, die nicht gefördert werden können, werden vom Schneidrotor bereits außerhalb der Pumpe abgewiesen. Alle compli-Hebeanlagen haben frei zugängliche Ableitungen, eine oben liegende Reinigungsöffnung und einen Zulauf-Klemmflansch für eine einfache Installation. Für den Anschluss einer Zulaufleitung DN 100 liegt ein KG-Übergangsstück DN 150/DN 100 bei. An der Oberseite des Behälters befindet sich ein vertikaler Zulauf für eine Zulaufleitung DN 150 oder DN 100.

Jung Pumpen

33803 Steinhagen

Telefon (0 52 04) 1 70

info@jung-pumpen.de

http://www.jung-pumpen.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Zulaufleitung (46%) › Pumpe (42%) › KG-Übergangsstück (42%)

Weitere Links zum Thema: