TGA Meldungen

TGA Ausgabe 04-2010
Repabad

Spa-Pool-Produktion erweitert

Abb. 4
Repabad hat seine Spa-Pool-Produktion für einen best­möglichen Arbeitsablauf neu strukturiert.

Repabad setzt weiterhin auf Pools „Made in Germany“. Die Manufaktur im schwäbischen Kirchheim unter Teck wurde neu strukturiert und positioniert, um einen optimalen Arbeitsablauf zu gewährleisten. Schon im letzten Jahr hatte Repabad seine neue Spa-Pool-Generation vorgestellt. Neu sind die benutzerfreundlichere Bedienung sowie das umfangreiche in die Grundausstattung integrierte Zubehörprogramm wie Ozonator, Halogenscheinwerfer, Farblicht- und Aroma-Therapie. In der neu strukturierten und erweiterten Produktion werden neben den Spa Pools Dampfbäder und die „Dusche zum Baden“ – Easy-in – gefertigt. „In Deutschland zu produzieren wird weiterhin ein wichtiger Grundsatz für uns bleiben“, so ­Juniorchef Gunther Stolz.

http://www.repabad.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte