TGA Produkte

TGA Ausgabe 04-2010
Raab

Kunststoff-Abgassystem

Abb. 3
Raab: Das Kunststoff-System Polytube Air ist für alle Brennwertheizkessel mit einer Abgastemperatur bis maximal 120 °C geeignet.

Raab bietet neben EdelstahlAbgasanlagen nun auch ein starres, einwandiges System aus Polypropylen (PP) an: Raab-Polytube. Es kann für alle Gas- und Öl-BrennwertFeuerstätten eingesetzt werden. Raab-Polytube ist in die Druckklasse P1 für einen maximalen Überdruck von 200 Pa eingestuft. Die höchste zulässige Abgastemperatur beträgt 120 °C (T120). Die druckdichte Verbindung der einzelnen Elemente wird mit ausrollsicheren Zweilippendichtungen aus EPDM gewährleistet. Als einwandige Nennweiten sind 60, 80, 110, 125 und 160 mm erhältlich; sowie eine flexible Ausführung in den Nennweiten 60, 80 und 110 mm. Für eine raumluftunabhängige Betriebsweise wird das starre Kunststoffrohr mit einem Edelstahl-Außenmantel versehen, der bei Bedarf mit weißer Pulverbeschichtung ausgeliefert wird. Damit ist das konzentrische Luft-Abgas-System Raab-Polytube Air innen und außen einsetzbar. Bei der Außenmontage verfügt es über einen Wandhalterabstand von 3 m und eine freie Auskragung von 2 m. Hier stehen die Abmessungen 60/100, 80/125 und 110/160 mm zur Verfügung. Die Kopfausbildung erfolgt weitestgehend in Edelstahl, sodass selbst eine Installation direkt neben einem Schornsteinzug für Festbrennstoffe möglich ist. Zusätzlich zur Außenmontage kann Polytube in der konzentrischen LAS-Ausführung für Dachheizzentralen eingesetzt werden.

Raab

56566 Neuwied

Telefon (0 26 31) 91 30

info@raab-gruppe.de

http://www.raab-gruppe.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Polytube (85%) › Außenmontage (48%) › Kunststoffabgassystem (43%)

Weitere Links zum Thema: