TGA Produkte

TGA Ausgabe 04-2010
Stiebel Eltron

Monovalente Hocheffizienz-Wärmepumpe

Abb. 6
Stiebel Eltron: Modulierende Hocheffizienz-Luftwärmepumpe WPL HT als teilbare Kompaktversion (Hintergrund) oder als Grundgerät mit Zubehör für die Innen- (links) oder Außenaufstellung (rechts).

Die monovalente Luft/Wasser-Wärmepumpe WPL HT von Stiebel Eltron nutzt bei Bedarf zwei Kompressoren mit nur einem Kältekreis. Die jetzt teilbare Kompaktversion zur Innenaufstellung ist in zwei Varianten erhältlich: Die WPL 30-2 HAT IK mit einer Wärmeleistung von 14,5 kW und die WPL 33-2 HAT IK mit 16,5 kW Wärmeleistung – jeweils unter den Bedingungen A–7/W75. Das Gerät wird als Ganzes geliefert, der Installateur löst zehn Schrauben und kann die beiden Teile separat transportieren. Am Aufstellort werden die Teile wieder zusammengefügt, die notwendigen Verbindungen durch den Kundendienst hergestellt, das Gerät befüllt und die Verkleidung wieder geschlossen. Ein spezieller Verflüssiger ermöglicht einen Betrieb auch ohne Pufferspeicher. Die Inverter-Leistungsregulierung passt die Wärmepumpe an den Wärmebedarf des Gebäudes an. Hohe Trinkwassertemperaturen zur Legionellenprophylaxe werden dabei ohne Heizstab erreicht. Eine weitere Grundvariante ist die WPL 33 HT. Sie kann mit dem entsprechenden Zubehör als Außen- oder Innenaufstellung genutzt werden und weist die gleichen Leistungsdaten wie die Kompaktversion WPL 33-2 HAT IK auf.

Stiebel Eltron

37603 Holzminden

Telefon (0 18 03) 70 20 10

presse@stiebel-eltron.de

http://www.stiebel-eltron.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken