TGA Produkte

TGA Ausgabe 05-2010
Wilo

Stratos für Objektgeschäft erweitert

Abb. 3
Wilo hat mit sieben neuen Typen die Hocheffizienzpumpen-Baureihe Wilo-Stratos erweitert.

Wilo hat seine Hocheffizienzpumpen-Baureihe Wilo-Stratos um sieben Typen im Anschlussbereich von DN 25 bis DN 50 ergänzt. Anwendungsfälle sind beispielsweise kleinere Heiz- und Kühlkreisläufe im Objektbereich. Mit einer Schnittstelle für das IF-Modul sind alle Wilo-Stratos-Pumpen für die Integration in die Gebäudeautomation vorbereitet und nach heute üblichen Standards (z.B. LON, CAN, BACnet oder Modbus) busfähig. Zudem verfügen sie über eine Infrarotschnittstelle für das Pumpenmonitoring, mit der die Pumpendaten mit dem Fernabfragegerät Wilo-IR-Monitor oder einem Wilo-IR-Modul für Pocket-PCs abgerufen werden können. Die Pumpen der Energieeffizienzklasse A sind universell einsetzbar. Zur Lastanpassung können sie auf die Regelungsarten Differenzdruck constant, variabel und temperaturgefühlt eingestellt werden. Durch einen Medientemperaturbereich von –10…+110 °C sind sie auch für den Einsatz im Kälte- und Klimabereich geeignet. Hierfür erhalten alle Wilo-Stratos-Pumpen serienmäßig eine Kataphoresebeschichtung. Empfehlenswertes Zubehörteil ist die vorgefertigte Kältedammschale Wilo-ClimaForm aus AF/Armaflex.

Wilo

44263 Dortmund

Telefon (02 31) 4 10 20

wilo@wilo.de

http://www.wilo.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken