TGA Energietechnik

TGA Ausgabe 06-2010
Brennstoffzellen-Heizgeräte

BlueGen mit doppeltem Wirkungsgrad

Abb. 2
Mit rund 60 % elektrischem Wirkungsgrad setzt das Brennstoffzellengerät BlueGen von CFLC einen neuen Maßstab. Entwicklungspartner in Deutschland ist die Gebr. Bruns Heiztechnik, Saterland. Im Bild Dr. Karl Föger, Leiter Technik und Entwicklung CFCL.

Bis 2012 sollen im Rahmen des Callux-Praxistests 800 Brennstoffzellen-Heizgeräte kleiner Leistung in deutschen Haushalten installiert sein; per 1. März 2010 waren es gerade einmal 64 Geräte. Als Grund für die zögerliche Umsetzung werden hohe Entwicklungskosten in einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld genannt. TGA-Planer werden noch lange warten müssen, bis sie die Technik einsetzen können. Offensichtlich hat auch beim Heizungshandwerk die Begeisterung für die Brennstoffzelle nachgelassen. Eine neue Hocheffizienz-Brennstoffzelle mit 60 % elektrischem Wirkungsgrad weckt jedoch neue Hoffnungen.

Die bevorstehende Markteinführung von Mikro-KWK-Geräten mit Stirlingmotor-Antrieb lässt bei den Heizungsfachbetrieben offenbar das Interesse am Brennstoffzellen-Heizgerät (BZ-Heizgerät) schwinden. Inoffiziell heißt es, die teilnehmenden Unternehmen am Callux-Praxistest hätten Mühe, genügend Fachfirmen für die Installation und Wartung der Feldtestgeräte beim Endverbraucher zu finden. Der Grund...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote