TGA Software und Internet

TGA Ausgabe 07-2010
Viega

Viptool Engineering erweitert

Abb. 8
Viega: Viptool Engineering mit vielen Visualisierungsmöglichkeiten.

Viptool Engineering von Viega für die Auslegung von Rohrleitungsnetzen, ­Flächentemperiersystemen und die 3D-Badgestaltung ist aktualisiert und ­erweitert worden. Die neue Version der Planungssoftware ist lauffähig unter Windows 7 und voll kompatibel zu AutoCAD 2010. Darüber hinaus wurden umfangreiche Neuheiten aufgenommen. Über die Funktion Hygiene+ kann jetzt der Wasseraustausch in Trinkwasseranlagen beim Auslösen bestimmter Verbraucher simuliert werden. Damit lässt sich schon in der Planungsphase der für eine hygienische korrekte Auslegung wichtige Aspekt verlässlich überprüfen. Eine weitere Visualisierungsmöglichkeit betrifft die grafische Auswertung der Berechnungsdaten einer kompletten Rohrnetzauslegung. Darüber hinaus wurden in die neue Viptool-Fassung unter anderem eine grafische Gebäude­erfassung für Heiz- und Kühllast sowie Flächentemperierung und ein 2D-Trinkwasser-Schemengenerator aufgenommen. Um die zahlreichen Möglichkeiten der Planungssoftware ausschöpfen zu können, bietet Viega ein umfassendes Servicepaket an: Ausführlich Beratung durch den Viega-Außendienst, Seminare in den Schulungszentren für Einsteiger und zu ausgewählten Spezialthemen, Online-Updates und eine Viega-eigene Hotline.

http://www.viega.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: