TGA Produkte

TGA Ausgabe 08-2010
Grünbeck

„Weichwassermeister“

Grünbeck: Weichwassermeister GSX. (Quelle: Grünbeck)
Grünbeck: Weichwassermeister GSX.

Für die Kleinenthärtungsanlage Weichwassermeister GSX von Grünbeck wurden innovative Lösungen der Industrie-Enthärtungsanlage Delta-p auf die Haushaltsinstallation übertragen: Weniger bewegte Bauteile bringen mehr Zuverlässigkeit, elektronische Schrittmotoren sorgen für eine präzise Steuerung der einzelnen Ventilschritte. Die Doppelenthärtungsanlage funktioniert wie das Vorgängermodell GSX nach dem Pendelprinzip. Die beiden Austauscher arbeiten abwechselnd, sodass immer weiches Wasser ohne Ansteigen des Druckverlusts zur Verfügung steht. Der Prozess wird durch ein Zentralsteuerventil mengenabhängig gesteuert. Bevor die regenerierte Austauscherflasche ihren Betrieb aufnimmt, wird das Erstfiltrat verworfen. Die Inbetriebnahme der Anlage mit nur wenigen Eingaben wird durch ein Inbetriebnahmeprogramm unterstützt. Mittels einer Ampel-Funktionsanzeige ist auf einen Blick erkennbar, ob der Weichwassermeister GSX reibungslos funktioniert: Grün – alles im grünen Bereich; Gelb – Regeneriersalz nachfüllen; Rot – Service erforderlich. Laut Anbieter wurde der Energieverbrauch für den Anlagenbetrieb um 97 % reduziert und liegt bei etwa 20 Ct/a. Die Abwasserkosten wurden um 36 % gesenkt. Der Salztank hat in einem durchschnittlichen 3-Personen-Haushalt bei einer Wasserhärte von 20° dH eine Reichweite von 13 Monaten. Für Gebiete mit schwankender Rohwasserhärte (ca. 3 % der Haushalte) bietet der Weichwassermeister GSXplus eine Leitfähigkeitsmessung zur kontinuierlichen Anpassung der Weichwassermenge an.

Grünbeck

89420 Höchstädt

Telefon (0 90 74) 4 10

info@gruenbeck.de

http://www.gsx5.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: