TGA Produkte

TGA Ausgabe 08-2010
Certuss

Energieeffizienter Dampfautomat

Aufbau eines Certuss-Dampfautomaten. (Quelle: Bild. Certuss)
Aufbau eines Certuss-Dampfautomaten.

Die gas- und ölbefeuerten Dampfautomaten von Certuss weisen bereits ohne Abgaswärmeübertrager einen extrem hohen Wirkungsgrad von bis zu 93 % auf. Erreicht wird dies durch eine dreifache Luftisolierung mit gleichzeitiger Verbrennungsluftvorwärmung. Zur weiteren Senkung des Energieverbrauchs wurden Abgaswärmeübertrager (Economiser) für jede Kesselbaugröße speziell konzipiert. In der Gesamtenergiebilanz einer Dampfanlage spielen neben dem feuerungstechnischen Wirkungsgrad des Dampferzeugers weitere Faktoren eine Rolle. Ein Energieeinsparpotenzial liegt in der Anheizzeit. Maximal 5 min nach dem Kaltstart eines Certuss-Dampfautomaten steht 100 % Dampf in hoher Qualität, also Sattdampf mit geringer Restfeuchte, zur Verfügung. Eine gleichbleibend hohe Dampfqualität wird durch die Pilotflamme des Brenners erreicht. Dadurch steht die geforderte Brennerleistung und somit die Dampfleistung bei Bedarf sofort ohne Vorlüftzeit zur Verfügung. Mit der SPS-Steuerung Thermotimat können ein bedienerfreier Betrieb sowie die Zu- und Abschaltung einzelner Dampfautomaten über den Dampfdruck bzw. über Steuerinformationen der zu versorgenden Maschinen realisiert werden.

Certuss

47809 Krefeld

Telefon (0 21 51) 57 80

krefeld@certuss.com

http://www.certuss.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: