TGA Meldungen

TGA Ausgabe 11-2010
Bosch Thermotechnik

Neues Zentrallager für Ersatzteile

Blick in das neue Zentrallager für Ersatzteile von Bosch Thermotechnik in Lollar. (Quelle: Bosch Thermotechnik)
Blick in das neue Zentrallager für Ersatzteile von Bosch Thermotechnik in Lollar.

70000 Lagerplätze für 45000 Ersatzteil-Artikel auf einer Fläche von rund 23000 m2 – das sind die Eckdaten des neuen zentralen Ersatzteillagers von Bosch Thermotechnik in Lollar. „Dieses Lager ist ein Kernstück unseres weltweiten Service- und Logistik-Konzepts, und es ist für die langfristige Zufriedenheit unserer Partner in den Heizungsfachbetrieben und der Endkunden von zentraler Bedeutung“, betonte Klaus Huttelmaier, Bereichsvorstand Bosch Thermotechnik, bei der Eröffnung am 23. September 2010. Von hier gehen weltweit benötigte Ersatzteile für die Produkte der Bosch-Thermotechnik-Marken, wie Buderus, Junkers und Nefit, auf die Reise – in Deutschland direkt zum Kunden oder zum Großhandel, für das Ausland in eines von 36 Regionallagern in mehr als 30 Ländern. Das neue Lager ermöglicht jetzt den Lieferservice „Montagszustellung“: Der Heizungsfachbetrieb kann Ersatzteile auch am Samstag oder Sonntag bestellen, bekommt diese am Montag bis spätestens 12.00 Uhr geliefert. Bosch Thermotechnik erwartet, dass die Zahl der täglichen Lagerbewegungen wegen des ständig wachsenden Produktprogramms bis 2015 um rund 90 % steigt.

http://www.bosch-thermotechnik.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Thermotechnik (66%) › Bosch (56%) › Ersatzteil (53%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken