TGA Produkte

TGA Ausgabe 11-2010
Siegenia-Aubi

Aeropac wave für Z-Wave zertifiziert

Siegenia-Aubi: In Kombination mit dem Sensoair wave kann der Schalldämmlüfter Aeropac wave die Luftleistung an die CO2-Last anpassen. (Quelle: Siegenia-Aubi)
Siegenia-Aubi: In Kombination mit dem Sensoair wave kann der Schalldämmlüfter Aeropac wave die Luftleistung an die CO2-Last anpassen.

Bei der automatisierten dezentralen Lüftung setzt Siegenia-Aubi auf den Funkstandard Z-Wave. So wurde jüngst der Wandlüfter Aeropac mit Funktionen für die Hausautomation ausgestattet und erhielt unter dem Namen Aeropac wave die Z-Wave-Zertifizierung. In Verbindung mit dem Luftqualitätssensor Sensoair wave und dem Funktaster wave bietet die neue Variante des Schalldämmlüfters eine Systemlösung für die Gebäudelüftung. Für die Einbindung in automatisierte Lüftungssysteme wurde der Aeropac wave mit einem siebenstufigen Gebläse, der Einstellung und Aktivierung der Timerfunktion sowie dem Ein- und Ausschalten der Lüftung via Z-Wave erweitert. In Kombination mit dem Sensoair wave kann der Lüfter die Gebläseeinstellung in Abhängigkeit von der CO2-Konzentration steuern. Auch das Auslesen der Betriebsstunden ist über Z-Wave möglich.

Siegenia-Aubi

57234 Wilnsdorf-Niederdielfen

Telefon (02 71) 3 93 10

post@siegenia-aubi.com

http://www.siegenia-aubi.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken