TGA Produkte

TGA Ausgabe 11-2010
Carrier

Plug-&-Play-Luftbehandlungszentrale

Carrier: Luftbehandlungs­zentrale AiroStar. (Quelle: Carrier)
Carrier: Luftbehandlungs­zentrale AiroStar.

Die Luftbehandlungszentrale AiroStar von Carrier wird in zwei Varianten angeboten: Für die „Hochleistungsausführung“ mit Gegenstrom- oder Rota­tionswärmeübertrager wird eine thermische Effizienz von bis zu 94 % ausgewiesen. Die Standardversion mit Kreuzstromwärmeübertrager erreicht eine thermische Effizienz von bis zu 64 %. Die Plug-&-Play-Luftbehandlungszentrale wird komplett montiert mit Nacherwärmungs- und Kühlregistern sowie Klappen betriebsbereit geliefert und ist für die Integration in Carriers Hydronik-System Aquasmart vorbereitet. Über die Drehzahl der direkt angetriebenen Ventilatoren lässt sich die Luftmenge bedarfsgerecht anpassen, beispielsweise nach der CO2-Konzentration. Dazu werden die Außenluftklappen mithilfe eines Luftqualitätssensors im Raum gesteuert. Die AiroStar-Zentralen sind werkseitig mit der Steuerung Pro Dialog ausgestattet. Über einen integrierten Web-Server kann man per Internetbrowser auf die Betriebsparameter zugreifen. Optional ist die Schnittstelle Pro Dialog +. Bis zu 300 m vom Gerät entfernt installiert erlaubt sie die Fernbedienung mehrerer Geräte.

Carrier

85716 Unterschleißheim

Telefon (0 89) 32 15 40

carrier.gmbh@carrier.utc.com

http://www.carrier.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken